Schulklassenprojekte Bildung

AFOR– das fesselnde Brettspiel der etwas anderen Art

Kommt mit uns auf eine spannende und interessante Oberhofrallye. Bildet verschiedene Teams mit einem coolen Namen. Würfelt und löst die abwechslungsreichen Spielaufgaben, um das Ziel zu erreichen. Spannende, kreative und skurrile Fragen und Aktionen  warten auf Euch. Fantasie, Konzentration, Wissen, Gruppendynamik und Einsatzbereitschaft eines jeden Einzelnen sind gefragt. Mit Ideenreichtum, guter Laune, Power und viel Spaß ist jedes Problem lösbar. Das Team, das zuerst im Ziel ankommt, hat gewonnen. Doch Achtung, es kann mitunter auch rückwärtsgehen, wenn die Aufgaben falsch oder unvollständig gelöst werden.

(durchgeführt vom AWO SANO Ferienzentrum Oberhof im Thüringer Arbeitskreis der Familienferienstätten)
Altersempfehlung: ab 3. Klasse bis 5. Klasse, Dauer: 1 Stunde, max. 20 Schüler

EUROPA

Unsere Nachbarländer kann jeder benennen. Doch was gehört noch zu Europa? Kennst du den Unterschied zwischen Europa und der Europäischen Union?
Das Europahaus Nordthüringen lädt euch dazu ein, mit uns eine Reise auf der Landkarte Europas zu unternehmen.
Wir entdecken dabei die verschiedenen Kulturen Europas, lernen etwas über die europäische Währung oder bilden Bauwerke nach.
Wir bereisen Hauptstädte und die Mitgliedsstaaten der Europäischen Union. 

(durchgeführt vom JugendSozialwerk Nordhausen e.V.: Rothleimmühle und Europahaus Nordhausen)
Altersempfehlung: ab 5. Klasse, Dauer: 2 Stunden, max. 25 Schüler

Explorata-Mitmachwelt

Die Explorata-Mitmachwelt hält für Kinder, Jugendliche und Lehrer Spielstationen zum Spielen mit Wissensgewinn bereit. Das Motto der Mitmachwelt „einfach begreifen“ sollte man wörtlich nehmen. Mitmachspiele und Freehandexperimente ohne Maus und Internet. Vom Klassiker „Turm von Hanoi“ bis zum modernen „Lonpos“. Wie „tickt“ unser Gehirn? Wie leicht lassen wir uns täuschen? Wie schwer sind manchmal ganz leichte Aufgaben? Praktische Tipps für Lehrer und Erzieher zum Nachahmen im Unterricht runden das Angebot ab.

(durchgeführt von der Explorata-Mitmachwelt, Zella Mehlis)
Altersempfehlung: ab 5 Jahren, Dauer: 1 Stunde, max. 15 Schüler

Handwerkerwerkstatt – Sei kreativ!

Einmal Konditor sein!
Besucher, Kinder und Eltern haben am Stand der Handwerkskammer Erfurt die Möglichkeit leckere Marzipanfiguren selbst herzustellen und zu dekorieren.
Kneten, Formen, Ausstechen und vielen mehr! 

Entdecke Deine Kreativität!
Am Stand der Handwerkskammer können zudem alle interessierten Kinder ihren eigenen Bilderrahmen gestalten. Der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt. Kleben, Malern, Verzieren und mitnehmen - ein Spaß für die ganze Familie!

(durchgeführt von der Handwerkskammer Erfurt)
Altersempfehlung: ab 3. Jahre, Dauer: 1 Stunde, max. 10 Schüler

It’s Team Time

„Zusammen kommen ist ein Beginn, zusammen bleiben ist ein Fortschritt, zusammen arbeiten ist ein Erfolg.“
(Henry Ford)

Wollt Ihr mit viel Spaß gemeinsam und spielerische Aufgaben als Klasse bewältigen?
Dann seid Ihr beim Landesverband der Schullandheime in Thüringen e.V. genau richtig. Unsere verschiedenen Stationen fordern Euch auf unterschiedlichste Art und Weise, aber immer ist die Zusammenarbeit aller Teilnehmer gefragt.

Im Team zum 

E – Energie
R – Rücksicht
F – Freude
O – Organisation
L – Lernbereitschaft
G – Gemeinschaft

Bleibt die Frage, hat Henry Ford recht? Wollt Ihr´s wissen? – Dann sehen wir uns.

(durchgeführt vom Landesverband der Schullandheime in Thüringen e.V.)
Altersempfehlung: ab 4. Klasse, Dauer: 1 Stunde, max. 20 Schüler, täglich 9 Uhr, 11 Uhr und 13 Uhr

Perspektiv-Wechsel „Vielfalt erleben“

Einen Hindernisparcour durchlaufen…aber wie soll das funktionieren, wenn ich nicht laufen kann?
Viele Kinder und Jugendliche sind alltäglich mit Einschränkungen konfrontiert! Wie fühlen sie sich dabei, und wie kann ich sie unterstützen?
Das Jugendgästehaus Rothleimmühle Nordhausen lädt Euch in die Welt des Entdeckens und Verstehens ein. Mit einer Rollstuhlrallye möchten wir Euch die Wahrnehmung mit einer körperlichen Beeinträchtigung erleben lassen.  

(durchgeführt vom JugendSozialwerk Nordhausen e.V.: Rothleimmühle Nordhausen)
Altersempfehlung: ab 2. bis 6. Klasse, Dauer: 2 Stunden, max. 25 Schüler

Programmieren zum Anfassen mit Arduino und Robotino® und 3D-Druck

Bei uns könnt Ihr spielerisch das Programmieren mit Arduino und Robotino ® kennenlernen. Ihr werdet einfache Schaltung mit LEDs aufbauen, ein kleines Ampel-Programm schreiben und die LEDs über den Arduino zum Leuchten bringen.
Mit unserem Schulungsroboter Robotino® werdet Ihr den Einstieg in die Programmierung von Robotern erhalten. Mit einer graphischen Benutzeroberfläche werden wir ein kleines Programm für den Robotino® erstellen und beobachten, ob der Roboter unseren Befehlen folgt und wir richtig programmiert haben.

Auch den 3D-Druck werden wir Euch vorstellen. Sehr anschaulich werdet Ihr den spannenden Weg vom Konstruieren von 3D-Objekten bis zum fertigen Druck kennenlernen.

(durchgeführt von der Andreas-Gordon-Schule Erfurt)
Altersempfehlung: ab 7. Klasse, Dauer: 2 Stunden, max. 20 Schüler

Virtuelle Reise im fliegenden Klassenzimmer- Wir heben gemeinsam ab

Am Gemeinschaftsstand vom Förderverein Spiel- und Freizeitplätze der Generationen in Erfurt e.V. mit den Partnern –Flughafen Erfurt/ Weimar, Bäckerei Bergmann und Regionalverbund der Erfurter Genossenschaften GbR.

Das fliegende Klassenzimmer landet auf dem Kinder-Kult und bringt viele spannende Experimente zum Entdecken und Ausprobieren mit. Der Gemeinschaftsstand vom Spielplatz der Generationen in Erfurt, dem Flughafen Erfurt/ Weimar, der Bäckerei Bergmann und dem Regionalverbund der Erfurter Genossenschaften GbR wird unter anderem von Schülerinnen und Schüler der Aktiv-Schule Erfurt betreut. Ganz nach dem Motto „von Kindern, für Kinder“ wird das fliegende Klassenzimmer zu einem Austauschort von Schülerinnen und Schülern.

Bist du begeistert von Flugzeugen? Interessiert dich, warum ein Flugzeug fliegt? Rund um das Thema Luftfahrt erwarten dich verschiedene Stationen zum Ausprobieren. Mit unserem Mini-Windkanal zeigen wir dir, wie und warum Flugzeuge fliegen können. Du kannst jederzeit vorbeikommen, wenn du beim Basteln des Windkanals mitmachen möchtest. Außerdem haben wir einen großen Bildschirm mit einem Computerspiel aufgebaut. Du schlüpfst in die Rolle eines Fluglotsen und zeigst, wie sicher du Flugzeuge landen kannst.

Im fliegenden Klassenzimmer kannst du auch zur Forscherin und zum Forscher werden. Wir erwarten dich mit vielen spannenden Experimenten zum Ausprobieren. Schaffst du es zum Beispiel einen Wassertornado selber herzustellen? Oder kann dein Finger als Kopfhörer funktionieren? Finde es heraus und unsere jungen Expertinnen und Experten werden deine neugierigen Fragen beantworten.

Möchtest du es dir lieber bequem machen und ein Abenteuer mit der sprechenden Puppe Lingufino erleben? Lingufino antwortet auf deine Fragen, spielt Spiele mit dir oder singt mir dir. Geh auf Entdeckungsreise gemeinsam mit seinen Freunden Elfie und Edison in Linguina.

Mit der Bäckerei Bergmann kannst du Teile eines Mosaiks selbst backen und du kannst sehen wie sich viele Bausteine zu einer gesamten Form entwickeln. Was genau gebacken wird, soll eine Überraschung sein, also sei gespannt!

Wir freuen uns auf dich!

(durchgeführt von dem Förderverein Spielplatz der Generationen in Erfurt e.V. und dem Flughafen Erfurt-Weimar)
Altersempfehlung: ab 3. bis 9. Klasse, Dauer: 1 Stunde, max. 25 Schüler